quinot.one - Unplugged

UNPLUGGED

DAS WAREN NOCH ZEITEN! DAMALS. SO ENDE DER 80ER.

Auf der Seite DEINE WELT habe ich unter anderem beschrieben, wie ich zur Musik gekommen bin. Ich stand viele Jahre lang neben, hinter und als "Kamerakind" auch sehr oft vor der Bühne, als ich DIRK, KAI und Matthias in meiner Jugendzeit begleitet hatte. Später stand ich dann selbst auch mal auf der Bühne. Aber das ist eine andere Geschichte.

Das Material, welches du hier sehen und hören kannst, ist mit einer Sony Hi8 Kamera aufgenommen worden. Bild und Ton wurden damals auf eine hochwertige Sony 8mm Super HMP Video Cassette gebannt.

Irgendwann einmal hatte ich die Konzerte dann, so gut es technisch eben möglich war, digitalisiert. Manuelle Einstellmöglichkeiten gab es nicht und selbstverständlich musste das damalige 4:3 Material in Echtzeit digitalisiert werden. Dazu brauchte ich Dirks Hi8 Kamera, ein Stück Video-Hardware, entsprechende Verbindungskabel und die Software, die die Aufnahmen in das universelle H.264-Format konvertieren konnte. So weit, so gut.

Nachdem wir damals durch Dortmund und Umgebung gefahren sind, um Plakate für die nächste Veranstaltung in die Fenster der Geschäfte zu kleben, hatte ich mich bereits auf das nächste Konzert gefreut. Zum einen, auf die Musik und die Atmosphäre und zum anderen, weil ich "endlich" wieder ein weiteres Konzert filmen konnte. Die zwei hier gezeigten Videos sind aus einem Livekonzert-Mitschnitt von 1989. Das Unplugged-Konzert zum Jahresende gehörte im Fritz-Henßler-Haus in Dortmund als fester Veranstaltungstermin einfach dazu.

Ich finde es wichtig, auch älteres Material, welches vor einigen Jahrzehnten entstanden ist, zu zeigen. Es ist einfach ein Stück meiner Geschichte. Und um diese geht es unter anderem auf meiner Homepage. Selbstverständlich handelt es sich bei den gezeigten Versionen um überarbeitete Fassungen.

BECAUSE OF YOU

DON'T CRY

Livekonzert-Mitschnitte in unglaublicher 4K UHD Qualität kannst du auf den Seiten BIG DADDY WILSON LIVE und STEVE BAKER LIVE genießen.