Halde Schurenbach

Halde Schurenbach

Amerikanische Kunst. Ein Landschaftsdenkmal.

/// darauf.entnehmen.alten
/// wodurch.ozean.ausstieg

Es liegt in der Sache der Natur, dass es wieder einmal steil und hoch hinaus zu einer Landmarke geht. Nachdem ich nun einige Halden besucht hatte, zog es mich zum Fotografieren bei guten Wetter wieder einmal in das Ruhrgebiet, um auf der Route Industriekultur weitere Halden zu “panoramisieren”. Dabei ist der Weg – zu entschleunigen, die Natur zu genießen und zu fotografieren – mein Ziel. Um 07:15 Uhr bin ich im Essener Stadtteil Altenessen angekommen. Dort habe ich meine Hardware zusammengestellt und mich auf den Weg zur Treppe gemacht, die zum Kunstwerk führt.

100 Bilder ergeben zehn sphärische 360° Panoramen von der ersten Treppenstufe bis hin zum Plateau der Halde auf zirka 85 Meter. Am Ziel angekommen konnte ich die 15 Meter hohe, 67 Tonnen schwere, minimalistisch gehaltene Skulptur “Bramme” und die Rundumsicht auf Teile des Ruhrgebietes bestaunen. Bereits bekannte Landmarken wie die Halde Beckstraße, Halde Rungenberg und die Halde Rheinelbe sind ebenfalls zu erkennen.

Ich bedanke mich beim REGIONALVERBAND RUHR für die freundliche Genehmigung, meine Bilder auf meiner Homepage zeigen zu dürfen und wünsche viel Freude beim Ansehen meiner geführten 360° Panorama-Tour!

360° Panorama Steuerung

Klicke oder tippe auf den Play Button , um das Panorama zu starten. Aktiviere nun den Vollbildmodus über das Pfeilsymbol in der rechten unteren Ecke. Klicke oder tippe innerhalb eines Panoramas auf den Positionsmarker , um ein weiteres Panorama zu laden.

360° Panorama Halde Schurenbach

360° Little Planets

100 % anonym. Ich erhalte die Anzahl der ausgewählten Sterne per E-Mail.