Halde Hoheward

Halde Hoheward

Förderturm. Drachenbrücke. Kunstwerke.

/// koche.lächeln.flaschen
7°10.1938′E, 51°33.9756′N

Sieben Wochenenden, sieben Halden. Heute beginnt meine vorletzte “Metropole-Ruhr-Halden-Tour” auf dem Parkplatz in der Karlstraße 55 in Recklinghausen, am Förderturm “Konrad Ende” der Zeche Recklinghausen II. Mein Ziel ist die gegenüber der Zeche liegende Halde Hoheward, die ich über die feuerrote 165 Meter lange Drachenbrücke erreiche. In gut 30 Minuten ist der Aufstieg bei gemütlichem Gang geschafft. Oben angekommen genieße ich erst einmal den schönen Ausblick auf das Ruhrgebiet, bevor ich weitere Panoramen fotografiere.

Ich bedanke mich beim Vorsitzenden des Vereins für Bergbau- und Industriegeschichte und beim REGIONALVERBAND RUHR für die freundliche Genehmigung, meine Bilder auf meiner Homepage zeigen zu dürfen und wünsche viel Freude beim Ansehen meiner Bilder!

360° Panorama Steuerung

Klicke oder tippe auf den Play Button , um das Panorama zu starten. Aktiviere nun den Vollbildmodus über das Pfeilsymbol in der rechten unteren Ecke. Klicke oder tippe innerhalb eines Panoramas auf den Positionsmarker , um ein weiteres Panorama zu laden.

360° Panorama Halde Hoheward

360° Little Planets

Halde Hoheward Halde Hoheward Halde Hoheward Halde Hoheward Halde Hoheward Halde Hoheward Halde Hoheward